Jubiläumsveranstaltung der SP Schweiz zusammen mit dem Schweizer Gewerkschaftsbund und der Robert Grimm Gesellschaft in Olten.

Jubiläumsveranstaltung

10. November 2018 - ab 14 Uhr

Alte Hauptwerkstätte SBB, Gösgerstrasse 46-60, Olten

 Am Donnerstag, 25. Oktober um 20 Uhr im Theater Neumarkt, Neumarkt 5, Zürich

Podiumsgespräch zum Landesstreik:

Die Schweiz im November 1918

Am 22. November 2018, 18:30 Uhr

Museum Altes Zeughaus,
Zeughausplatz 1, 4500 Solothurn

Es wird gefordert: gerechtere Verteilung der Lasten! 

Kurzvorträge und Diskussion mit: Dr. Adrian Zimmermann: allgemeine Arbeitspflicht und 48-Stunden-Woche | Dr. Bernard Degen, Universität Basel: Reorganisation der Armee | Dr. Patrick Halbeisen, Leiter Archiv der Schweizerischen Nationalbank: 
staatliches Aussenhandelsmonopol und  Vermögenssteuer

 Am Donnerstag, 15. November um 18 Uhr im Kino La Grange in Delémont mit Regisseur Hansjörg Zumstein

Filmvorstellung « Grève générale 1918: la Suisse au bord de la Guerre civile »

Am 17. November 2018, 14:00 Uhr
Fabriktheater/alte Fabrik Rapperswil,
Klaus-Gebert-Str. 5, 8640 Rapperswil

Gedenkfeier zum Generalstreik 1918

Referate von Paul Rechsteiner (Ständerat SG), Barbara Gysi (Nationalrätin SG), Claudia Friedl (Nationalrätin SG) und Basil Vollenweider (Historiker)

Vorführungen vom 16. August bis 23. September 2018
Alte Hauptwerkstätte, Gösgerstrasse 52, 4600 Olten

1918.CH – 100 Jahre Landesstreik

Theater mit 20 Theatergruppen aus allen Landesteilen

Am 19. September 2018, 18:30 Uhr

Museum Altes Zeughaus,
Zeughausplatz 1, 4500 Solothurn

Es wird gefordert: mehr soziale Gerechtigkeit! 

Kurzvorträge und Diskussion mit: Dr. Peter Moser, Leiter Archiv für Agrargeschichte: Lebensmittel für alle!|Dr. Matthias Ruoss, Universität Bern: Die Erfindung der Sozialversicherungspolitik um 1920 | Prof. em. Dr. Ueli Mäder, Universität Basel: Soziale Sicherheit heute

Am 23. Oktober 2018, 18:30 Uhr

Museum Altes Zeughaus,
Zeughausplatz 1, 4500 Solothurn

Film und Diskussion 

Es diskutieren über die SRF-Doku-Fiction «Generalstreik 1918 − die Schweiz am Rande eines Bürgerkrieges»: Prof. em. Dr. Rudolf Jaun, Historiker, Universität Zürich, und Prof. Dr. Margrit Tröhler, Filmwissenschaftlerin, Universität Zürich

Ausstellung im Neuen Museum Biel / Noveau Musée Bienne

1918: Krieg und Frieden

Neues Museum Biel Seevorstadt 52 2501 Biel

Ausstellung vom 17. August 2018 bis 03. April 2019 

«Die verdrängte Tragödie – Der Generalstreik in Grenchen»

Sonderausstellung des Kultur-Historischen Museums Grenchen, Absyte 3, 2540 Grenchen

Die Sonderausstellung schildert die Ereignisse während des Landesstreiks 1918 im Ort, die Vorgeschichte der regionalen Streiks, die Rolle des Ordnungsdiensts der Armee sowie die Folgen des Generalstreiks für die Region und die Schweiz.

Am 26. August 2018, 11:00 Uhr

Alte SBB-Hauptwerkstätte, Gösgerstrasse 52, 4600 Olten

Wer hat Macht?

Debatte mit einem szenischen Beitrag aus der Inszenierung 1918.CH - 100 Jahre Landesstreik unter der künstlerischen Leitung von Liliana Heimberg und Brunch im Anschluss

Am 21. August 2018, 18:30 Uhr

Museum Altes Zeughaus,
Zeughausplatz 1, 4500 Solothurn

Es wird gefordert: politische Partizipation! 

Kurzvorträge und Diskussion mit: Katharina Hermann, Universität Bern: Die Forderung nach dem Frauenstimmrecht | Dr. Elisabeth Joris: Der lange Weg zur Einführung des Frauenstimmrechts 1971 | Yvonne Schärli, Eidg. Kommission für Frauenfragen: Aktuelle Fragen der Gleichstellung und Chancengleichheit

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,

© 2018 SP Schweiz

Impressum

Kontakt: landesstreik@spschweiz.ch

Gestaltung & Umsetzung: BÜRO ZWOI

Willst du nichts verpassen?

Dann folge uns auf: